Unsere Leidenschaft Skandinavien! Norwegen - Schweden - Nordkapp ... Polarlicht! 

UNSERE REISEN

Sognefjord Unsere erste Reise nach Skandinavien sollte uns einen Einblick in die nordische Landschaft, der malerischen Natur und den dort lebenden Menschen gewähren. Wir nuzten das Internet, sowie zahlreiche Bücher, um uns eine Vostellung davon zu machen. Wir haben viel gelesen und gehört von Mitternachtssonne, kalt soll es sein und eine nicht endende Weite. Davon wollten wir uns selbst überzeugen und schafften uns mit der Rundreise 1999, zum Nordkapp, einen tollen Überblick. Schon nach ein paar Tagen stand fest, das Land ist unbeschreiblich schön, weitläufig und überall kan man verweilen. Wald, grün und Wasser, soweit das Auge reicht. Die Straßen sind mit dem Gespann bestens fahrbar.
Die Campingplätze liegen fast immer an einem See, in schönster Natur gelegen. Die Menschen hier sind hilfsbereit, freundlich und immer bereit sich zu unterhalten. Wir sprechen nur Englisch, die Schweden sprechen ebenfalls diese Sprache und der Kommunikation steht nichts im Wege.

NORWEGEN

Schweden Die Preise für Kraftstoff und Lebensmittel sind natürlich sehr hoch. In den meisten Ortschaften oder in Tankstellennähe, findet man große Supermärkte, wie bei uns. In den letzten Jahren ist dieser Preisunterschied nicht mehr so hoch, was ich darauf zurückführe, das durch die Umstellung auf den Euro, sich etwas bei uns geändert hat, nämlich eine gewaltige Preisexplosion. Der Unterschied zu den Kraftstoffpreisen ist mittlerweile gleich.
Für die Überfahrt nach Schweden muß man sich entscheiden, ob man in den Süden oder Norden von Schweden fahren möchte. Über die Vogelfluglinie Puttgarden-Rödby mit 2 Fährüberfahrten und ca. 230 km durch Dänemark. Über Puttgarden und Öresundbrücke, man spart eine Fährüberfahrt und ist ebenfalls schnell in Schweden. Über Travemünde-Trelleborg fährt man etwas weniger, hat aber gute 7,5 Stunden Fähraufenthalt und ist in Schweden. Alle 3 Verbindungenn sind geeignet für eine Fahrt in den Süden, Norden oder Nordwesten von Schweden.

SCHWEDEN

Norwegen Dann gibt es noch die Fährverbindung von Frederikshafen in Dänemark nach Göteborg. Von Göteborg sind es ca. 180 km bis Norwegen. Oder die Fährverbindung Hirtshals in Dänemark nach Kristiansand in Norwegen.
In unserem Fall mit einem Caravangespann von fast 12 Metern Länge, haben wir die ersten vier Überfahrten getestet. Die Verbindung Trelleborg kostet ca. € 195,- pro Strecke. Die Verbindung über die Öresundbrücke ca. € 143,- aber man muß noch ca. 230 km durch Dänemark fahren, das kostet Kraftstoff.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Home ::: Nordkapp ::: Reisen ::: Unser Haus ::: Wohnwagen ::: Sport ::: Linksammlung ::: Impressum ::: E-Mail